Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019

Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche 2019

Am Sonntag 20. Januar 2019 haben wir in der Heilig-Geist-Kirche (wieder) einen ökumenischen Gottesdienst gefeiert. Die Predigt hielt Pfarrer Mag. Ortwin Galter, die Liturgie wurde von den beiden Ortspfarrern und HelferInnen gemeinsam gestaltet.

Ökumene

Ökumene ist uns ein großes Anliegen und seit vielen Jahren gibt es immer wieder Austausch, gemeinsames Feiern, gemeinsame Feste oder ökumenische Gottesdienste.

                               
Am 21. Januar 2018 haben wir ökumenisch gefeiert.

Das Thema war: Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke. 

Eine große Gottesdienstgemeinde hatte sich versammelt, Kirche und Gemeindesaal waren gut gefüllt mit etwa 170 mitfeiernden Personen aus beiden Gemeinden.
Frau Ulrike Kreuz hielt eine bewegende und Mut machende Predigt zu dem Text aus 2. Mose 15,6, zu der überaus positive Rückmeldungen zu hören waren.

Die Kollekte wurde für das Projekt „Unterstützung und Befähigung von Menschen mit Behinderung im Osten der Insel Sumba, Indonesien“ eingesammelt.
         

Aus unserer "ökumenischen Vergangenheit":


Ein Großereignis war der Ökumenische Gottesdienst am 1. Advent 2016, als Beginnveranstaltung für das "Jahr  des Glaubens". Er stand unter dem Thema "Im Lichte der Versöhnung gesehen"; Der evangelische Bischof Dr. Michael Bünker und der römisch-katholische Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer feierten ebenso mit, wie der methodistische Superintendent Stefan Schröckenfuchs und der Landessuperintendent der Evangelischen Kirche H.B. in Österreich, Mag. Thomas Hennefeld.

Diesen ökumenischen Gottesdienst können Sie unter folgendem Link anschauen: bitte hier klicken!

Und hier finden Sie den "Gemeinsamen Hirtenbrief", verfasst vom römisch-katholischen Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer und dem evangelischen Superintendenten Dr. Gerold Lehner: download