Diakonie-Sonntag 2019

Am 5. Mai feiert die Evangelische Stadtdiakonie den Diakonie-Sonntag in der Martin-Lutherkirche.

Unsere Gastpredigerin in diesem Jahr ist Pfr.in Dr.in Maria Katharina Moser,
Direktorin der Diakonie Österreich.
Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu gemütlichem Beisammensein und Austausch beim Kirchenkaffe in den Clubräumen der Evangelischen Pfarrgemeinde Innere Stadt.
                             Über zahlreiche Teilnahme freuen wir uns sehr!
                                      Ende der Veranstaltung ca. 12:00 Uhr

Gemeinde-Diakonie

Diakonie ist eine Form kirchlicher Gemeinschaft, denn Christen teilen Freude und Leid, Hoffnung und Angst und erfahren Zuspruch und Vergebung; sie nehmen Anteil an Armut und Unterdrückung, an Krankheit und Not und kümmern sich um einander in allen Lebensbezügen. Von der Verwaltung bis zur Liturgie gibt es keinen Bereich der Kirche, der nicht entscheidend von der diakonischen Dimension mitgeprägt wäre. Die diakonische Existenz der Kirche ist begründet in der Hingabe Jesu Christi....
(aus der "Erklärung der Generalsynode - Standortbestimmung Diakonie" Herbst 1997)

Musik im GD Frittaten statt Braten, Foto R.Falk

Unsere Gemeinde fördert und unterstützt ein besonderes Projekt in Siebenbürgen/Rumänien:

- Verein "Für die christliche Familie" in Schäßburg/Sighisoara
- "Haus des Lichts" in Weisskirch/Schäßburg: http://www.kinderhilfe-schaessburg.de/Haus-des-Lichts
- Bau eines Erholungs- und Freizeitenheimes in Wolkendorf bei Schäßburg;
Einen Rückblick über das Jahr 2017 können Sie hier anschauen.
- Video: Weihnachtsfeier im Haus des Lichts
- Kollekten für diakonische Einrichtungen
- Unterstützung bei Hilfsansuchen und an bedürftige Personen


Darüber hinaus unterstützen wir schon seit vielen Jahren diakonische Einrichtungen wie:

- Evangelische Stadtdiakonie Linz:
http://stadtdiakonie.net/
- Diakonie Österreich und Diakoniewerk Gallneukirchen: http://www.diakoniewerk.at/
- Katastrophenhilfe der Diakonie Österreich: katastrophenhilfe.diakonie.at/ 
- Brot für die Welt Österreich:
www.brot-fuer-die-welt.at/de/startseite

Förderprojekt für Walter Klinger

Unsere Gemeinde hat den Straßen-Künstler/Musiker Walter Klinger immer wieder unterstützt und gefördert. Bei seinem aktuellen CD-Projekt "Walter Number Four" ist Dornach sogar offizieller Sponsor, indem wir die Kosten für die Austro-Mechana, also die Werks-Nutzungs-Bewilligung übernommen haben.

LT1 hat einen Bericht über die Präsentation der CD am 6. Dezember gemacht,
hier klicken.

 
                                                                                                                                    Foto: Erik Diewald

Berichte in sonstigen Medien finden Sie hier und hier.

                                                                                                                                                                  Foto: Reinhard Spindelberger

Kurzer Eindruck aus dem Aufnahmestudio: Video ansehen

Walter stellt seine neue CD auch in der Gemeinde vor, am 2. Dezember nach dem Gottesdienst bei unserem Kekserl-Markt. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Die CD ist online schon bestellbar:
https://www.eris-portrait.at/walterklinger