Vorsichtige aber herzliche Einladung! 
Wenn sich an den derzeit geltenden Vorschriften nichts mehr ändert:

Gottesdienst für unsere Kleinsten
am Samstag, 17. April 2021, um 10:15 Uhr
in der Versöhnungskirche

ab 10 Uhr ist ankommen möglich, kurz nach 10:25 beginnt der Gottesdienst

Thema: Nach Ostern Emmaus-Geschichte


==> wegen Corona BITTE: 

1. anmelden Anzahl Erw./Kinder (Antwort auf diese Mail, oder SMS an 0699 11 55 66 99 ) bis Donnerstag!   

2. Mund-Nasen-Schutz (Maske) mitbringen und verwenden, schon beim Reinkommen bitte (außer Leute mit ärztl. Attest)   

3. Im Foyer gibt es Desinfektionsmittel zum Hände sauber machen, bitte verwenden, oder im Toilettenbereich gründlich Hände waschen mit Seife!   

4. Abstand halten, das ist das wichtigste - derzeit gilt 1,5 m in der Kirche, auch kurzzeitig==> DANKE!


- Musikalischer Rahmen: Michaela Gruber-Orthacker 
GD für Kinder von 0-99, Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde

GfuK-Gottesdienst für unsere Kleinsten

Die nächsten Termine:

12. Dezember, Advent. Elisabeth und Maria

Seit Anfang 2015 gibt es in unserer Gemeinde das Angebot eines Gottesdienstes besonders für unsere Kleinsten, häufig auch Krabbelgottesdienst genannt.
Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass die Kleinen in diesem speziellen Gottesdienst nicht still sitzen müssen, auch mal herumkrabbeln oder laufen dürfen, und dass es keinen stört, wenn mal ein Kind laut kräht oder jauchzt…

Dennoch ist es ein Gottesdienst, alles sehr einfach gehalten, aber mit Tiefgang und Inhalt.

Die Geschichte oder das Thema wird meist mit einem Figurenspiel anschaulich dargestellt. Es werden Lieder gesungen und wir beten gemeinsam.

Für alle Kinder von 0-6 Jahren, aber auch 7-99+ geeignet! Samt Eltern, Freunden, Verwandten.


Wie läuft ein GfuK ab?

Von 10:00 bis 10:25 ist Ankommen, Kirche kennenlernen, die anderen kennenlernen, danach Begrüßung, und ab 10:30 geht es richtig los.
Nicht zu lange, nach einer halben Stunde ist es schon wieder aus.

Eine halbe Stunde aufmerksam sein geht ziemlich gut, und wenn nicht, macht es nichts.
Bisher waren die Kinder und Begleitpersonen zufrieden oder sogar begeistert.

Herzliche Einladung! Probiert es mal aus.