Corona - gemeinsam schaffen wir das!

Die Gottesdienste der Versöhnungskirche finden Sie hier.
Ältere "Corona"-Gottesdienste haben wir ins "Archiv" verschoben, bitte hier klicken.

Nicht nur Gottesdienste und Andachten stehen auf dieser Seite,  auch Kabarettisten, PolitikerInnen und andere haben was zu sagen, jeder/jede auf seine Art. Eine Seite zum Stöbern also. Scheuen Sie sich nicht, das Kontaktformular zu nutzen und uns Rückmeldungen, so oder so, zu geben.

Marc Laroche aus Steyregg hat einen Rückblick verfasst:

Erst war es weit weg, und ich habe es zunächst nicht mit uns selbst in Verbindung gebracht – dann war es auch bei uns, und wir konnten dem festen Griff von CORONA nicht entkommen. Schulen, Kindergärten, öffentliche Einrichtungen, Geschäfte … - geschlossen. Die Kinderbetreuung erfolgte zu Hause, und die Kontakteinschränkungen waren uns völlig fremd. Gerade in einer solchen Krisensituation entsteht doch ein verstärktes Bedürfnis an Nähe, Austausch und Gemeinsamkeit, um dieses absolut Neue und Erschreckende für uns gemeinsam zu bewältigen – doch jetzt war genau das Gegenteil richtig – Abstand halten war angesagt, und keine Umarmungen und Händeschütteln. Und keine Ahnung, wie lange das andauern würde…Mehr lesen...

FAQ - Corona und Kirche, bitte hier lesen.


                                           
Neues Argumentarium zu ethischen Konflikten in der Coronakrise

Das Institut für öffentliche Theologie und Ethik der Diakonie hat ein neues Argumentarium zum Thema „Ethische Konflikte in Zeiten von Corona“ veröffentlicht. Das Argumentarium soll „Orientierung zur ethischen Urteilsbildung“ in der Abwägung von Grundrechten, Maßnahmen zur Sicherstellung des Gesundheitssystems, sowie Selbstbestimmung, Inklusion und Teilhabe als zentrale Prinzipien der Diakonie geben......
Zum Weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Zum Gedenken an Dietrich Bonhoeffer

Vor 77 Jahren, am 5. April 1943, rief Dietrich Bonhoeffer seine Schwester Christine von Dohnanyi an. Im Hintergrund am anderen Ende der Leitung hörte er eine ihm unbekannte Männerstimme. Bonhoeffer wusste, was das zu bedeuten hatte......
Ö1 hat aus diesem Anlass eine Sendung gestaltet.
Sie können die Sendung hier nachhören.

Links zu Gottesdiensten, Andachten, Online-Angeboten der Kirche

Ostern - Das Leben hat das erste Wort - Ostergottesdienst aus der Saalkirche in Ingelheim am Rhein, hier klicken

 

 

 

Evangelisch Mitfeiern im Internet: evangelische Gemeinden in Österreich streamen ihre Gottesdienste, hier klicken

 Alle Mittagsgebete können Sie hier abrufen: Mittagsgebet

Wir für Sie - Menschen aus der Gemeinde musizieren

Wir möchten Sie auch musikalisch in dieser Zeit begleiten und auf dieser Seite hin und wieder ein kleines musikalisches Ständchen zur Verfügung stellen.

Unsere Organistin Frau Heejin Lee wird jede Woche ein Musikstück aufnehmen und Ihnen damit einen musikalischen Gruss senden.

Das erste Musikstück ist der Choral ,,Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ” BWV 639 von J.S.Bach, zum Anhören/Ansehen bitte hier klicken

Musikstück Nummer 2 ist der neuere Choral EG 264, Die Kirche steht gegründet allein auf Jesus Christ, hier klicken

Musikstück Nummer 3 ist eine Meditation, "Via Dolorosa", aufgenommen am Klavier in der Versöhnungskirche: hier klicken

 

 


Michaela Gruber-Orthacker 

musiziert mit Timo und Enja, sie singen das Lied: Der Segen Gottes möge dich umarmen....Zum Anhören bitte hier klicken.

Und hier erklingt: Wir sind Gottes Familie, zum Anhören
hier klicken.


 

Radovan Vranik, Doktorand der Physik an der
Kepler-Uni und in der Gemeinde immer wieder
musikalisch tätig (Saxophon-Gruppe) hat ein eigenes Klavierstück komponiert und eingespielt, er nennt es "Covidently confined", das bedeutet ungefähr: durch Covid eingesperrt, eingeschränkt....
Zum Anhören bitte 
hier klicken.

 



Bernhard Hofer
hat sich mit Dietrich Bonhoeffers Text "Von guten Mächten wunderbar geborgen" beschäftigt. Zum Ansehen/Anhören bitte hier klicken.

 

 

 

 

D. Bonhoeffers Text nochmals, in einer
Interpretation für Fingerstyle-Gitarre, von
Thomas Galter,
hier klicken

Kirche kommt ins Wohnzimmer

Über 50 evangelische Pfarrgemeinden, Diözesen und Initiativen haben innerhalb der ersten Woche auf das Aussetzen aller kirchlichen Veranstaltungen wegen der Coronakrise reagiert und bieten seitdem online Gottesdienste, Andachten, Gebetsimpulse und vieles mehr an. Viele haben damit Neuland betreten. Der Evangelische Pressedienst hat sich unter Pfarrerinnen in ganz Österreich umgehört und sie nach ihren ersten Eindrücken von der kirchlichen Praxis in Krisenzeiten gefragt, die nun weitgehend in den digitalen Raum gewandert ist. (hier mehr lesen)

Nachbarschaftshife und andere nützliche Dinge

Wir sind telefonisch für Gespräche erreichbar, oder per Mail für sonstige Anfragen:
Pfr. Ortwin Galter: 0650/7508891, galter@gmx.net
Kuratorin Ingrid Pirker: 0676/6877264

Die Nachbarschaftshilfe des Diakoniewerks erreichen Sie hier: bitte klicken.
Den Nachbarschaftshilfe-Folder finden Sie hier.

Johannes Zare hilft Ihnen bzw. erledigt Ihren Einkauf, rufen Sie ihn an: 0650/3804536

Michaela Gruber-Orthacker steht zwischen 14 - 15,30 Uhr für Telefonanrufe zur Verfügung, rufen Sie an: 0732 / 27 47 15

Online einkaufen wenn nötig, dann dies beachten! ....."WENN ihr was braucht, schaut, dass ihr es bei einem Unternehmen aus Österreich kauft, bevor ihr auf Amazon schaut." Amazon und Co zahlen nämlich kein einziges Spitalsbett hier, da landen keine Steuern bei uns in Österreich. Just saying…."
Deshalb hier bestellen wenns nötig wird:
www.nunukaller.com/

Reden, Kabarett, Wissenswertes, Musikalisches....

Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch, 18. März 2020 hier ansehen

Oliver Hochkofler, bekannt durch sein Kabarett-Programm Luther 2.0) schreibt:
"Was könnte ich zur Ruhe und zum Positiven beitragen“… und ist daraufgekommen: Leute zum Lachen bringen, eine verbindende Botschaft mitgeben und dafür sorgen, dass die Sorgen für einen Abend – in dem Fall für ein paar Minuten - Pause haben… Nach dem Motto: Humor verbindet.

In diesem Sinne, viel Spaß mit den Legenden des österreichischen Fußballs und ihrem Umgang mit der Corona Krise: 
Video 1 
Video 2
Video 3
Video 4

Gernot Kulis: Rede zur Lage der Nation: Huach zua 🙂 „Wasch‘ die Hände, Danke - Ende“!
Video 1
Video 2

Hände waschen! Wie man das Kindern anschaulich erklären kann. Hier klicken

Corona und HOFFNUNG - Der Choral Wenn wir in höchsten Nöten sein... neu interpretiert

'La Catedral' by Agustín Barrios Mangoré, Gitarre: Nanes Ioan Lucian, hier klicken

Michael Leyk, Kirchenmusiker aus München, auf seinem Youtube-Kanal lädt er immer wieder neue, interessante Videos hoch, aber schauen Sie selbst: hier klicken