Reformationsgottesdienst aus Bad Hersfeld

Am Reformationstag wurde der evangelische Gottesdienst aus der Stadtkirche in Bad Hersfeld übertragen. Die Kirche liegt mitten in der Altstadt und ihr markanter Turm ist Wahrzeichen der Stadt. Die Predigt hielten die Pröpstin des Sprengels Hanau-Hersfeld Sabine Kropf-Brandau und der Pfarrer der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Frank-Nico Jaeger. 

Sie gestalteten auch gemeinsam die Liturgie mit einem Team aus der Gemeinde. …..hier weiterlesen
.

Was ist ein "Privileg"? Schau euch dieses Video an!

Wenn jemand den Begriff "Privileg" nicht versteht, dann sollte er/sie sich
dieses Video ansehen!

Das Ernsthaftigkeits-Defizit in der Evangelischen Kirche?

Kekse backen, Mandalas ausmalen, Lieder singen: Die evangelische Kirche gefällt sich in heiterer Wohlfühltheologie. Damit ist sie auf dem Holzweg. Ein Essay von Benjamin Hasselhorn. Klicken Sie bitte hier.

Synode beschließt öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare als eheanalog

Die Evangelische Synode hat am 9. März entschieden, dass die staatlich geschlossene Ehe zwischen Menschen gleichen Geschlechtes als "eheanalog" zu sehen sei und deshalb in einem öffentlichen Gottesdienst gesegnet werden kann/soll.

Den Beschluss der Synode können Sie hier ansehen/downloaden, den dazugehörigen Bericht des Theologischen Ausschusses hier.

 

Reformation zum Nachhören

Ein Jahr lang hat der Radiosender Ö1 mit Schwerpunktsendungen das Reformationsjubiläum 2017 begleitet. Jetzt sind die Sendungen zum kostenfreien Nachhören in einem Online-Archiv abrufbar. hier klicken

Nachrichten aus Kirche und Welt

Interessante Grafik aus: Die Zeit Nr.437

Es gibt was zu feiern!
Ein Katholik (Kardinal Reinhard Marx) und ein Protestant (Ratsvorsitzender der EKD, Bischof  Heinrich Bedford Strohm) freunden sich an. Zum ersten Mal schreiben die deutschen Kirchenchefs einen Brief zum Reformationstag: Was sie bewirken wollen - ein gemeinsamer Brief zum Reformationstag 2017

Evangelische Christvesper 2017 aus Bad Goisern: hier klicken

"Martin Luther war einer der größten Verbrecher der deutschen Geschichte"
Richard David Precht, OÖN, 11. Nov. 2017

"Luther, viel Licht und auch viel Schatten". Eine Replik von Sup. Dr. Gerold Lehner auf die Äußerung von Richard David Precht (siehe unten)

Bischof Dr. Michael Bünker im Standard-Interview: "Luther ist kein Heiliger"

Superintendent Dr. Lehner (OÖ) im Interview: "Luther ist uns fremd geworden."

Debatte über Frauenquote in der Evangelischen Kirche Österreich: hier lesen

Internationale Studie über Jugendliche nach der Konfirmation: hier klicken

Kabarett in der Kirche
Bericht der OÖN über die Kabarett-Vorstellung "Luther 2.0" in der Evang. Johanneskirche in Linz

Ein Papst macht Ernst
Artikel von Barbara Coudenhove-Kalergi über aktuelle Entwicklungen in der römisch-katholischen Kirche

Bilder vom OÖ-Kirchentag 2017 am 15. Juni in Linz: hier klicken